[STARTSEITE]   [IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZ]


Weihnachten 2020


Die Krippe in der Pfarrkirche "wächst" in der Adventszeit und steht mindestens bis Mitte Januar.

In der Krippe stehen von Weihnachten an alle Figuren, auch die "Könige". Das hat mit der Konzeption der Krippe zu tun, die die  Weihnachtsgeschichten des Lukas (Hirten) und des Matthäus (Sterndeuter) nicht als ein zeitliches Nacheinander begreift, sondern als Deutung eines Ereignisses in zwei verschiedenen Bildern.


Für Gruppen werden wegen der Coronaepidemie keine Führungen angeboten.
Wenn Sie die Krippe privat besuchen - die Kirche ist tagsüber geöffnet - dann bitte unter Beachtung des Hygienekonzepts ! Händedesinfektion - Abstand - Maske ! Benutzen Sie den Haupteingang !


Die Bruckkapelle ist wegen der Coronapandemie bis auf weiteres geschlossen, so dass diese Krippe nicht besichtigt werden kann.



Da die Laucherthaler Kirche in der Winterzeit geschlossen ist, hat das Gemeindeteam beschlossen, die Laucherthaler Krippe in der Weihnachtszeit in der Pfarrkirche aufzustellen. Dort können also jetzt 2 Krippen besucht werden.




aktualisiert Dezember 2020